Wichtiges Feuerwehrwissen spielerisch vermittelt

Wissenstest / Wissenstest-Spiel

Der Wissenstest und das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend werden einmal jährlich auf Bezirksebene in den Monaten März, April oder Mai durchgeführt.

Wissenstest-Spiel

Das Wissenstest-Spiel der Feuerwehrjugend dient der Sicherung und dem Nachweis der Ausbildung in der Feuerwehrjugend. Es umfasst einen schriftlichen Teil (Testblatt) undeinen Stationsbetrieb (praktische Kenntnisse und Fertigkeiten).

Die Teilnahme am Wissenstest-Spiel ist 10- und 11-jährigen Feuerwehrjugendmitgliedern, welche eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend vorweisen können, möglich.

Folgende Stationen sind durch die Teilnehmer erfolgreich zu absolvieren:

Wertungsklasse Bronze:
  • Station "Testblatt"
  • Station "Geräte und Zeichen erkennen"
  • Station "Richtiges Verhalten"

Wertungsklasse Silber:
  • Station "Testblatt"
  • Station "Geräte und Zeichen erkennen"
  • Station "Notrufnummern und Warn- und Alarmsignale"

Wissenstest

Voraussetzung für den ersten Erwerb eines Wissenstestabzeichens (= die Stufe Bronze) ist die Vollendung des 12. Lebensjahres und eine mindestens dreimonatige Mitgliedschaftbei der Feuerwehrjugend.

Folgende Stationen sind durch die Teilnehmer erfolgreich zu absolvieren:

Wertungsklasse Bronze:
  • Station "Testblatt"
  • Station "Dienstgrade"
  • Station "Geräte / Ausrüstung für den Brandeinsatz"
  • Station "Geräte / Ausrüstung für den technischen Einsatz"
  • Station Kleinlöschgeräte

Wertungsklasse Silber:
  • Station "Testblatt"
  • Station "Dienstgrade"
  • Station "Geräte / Ausrüstung für den Brandeinsatz"
  • Station "Geräte / Ausrüstung für den technischen Einsatz"
  • Station "Leinen / Knoten"

Wertungsklasse Gold:
  • Station "Testblatt"
  • Station "Dienstgrade"
  • Station "Geräte / Ausrüstung für den Brandeinsatz"
  • Station "Kleinlöschgeräte"
  • Station "Leinen / Knoten"
  • Station "Schutzausrüstung"

Weitere Informationen zu dem Thema

Allfällige Fragen, Wünsche und Probleme?