Modernes Ausbildungszentrum für eine schlagkräftige Feuerwehr

NÖ Landes-Feuerwehrschule

Um für alle Herausforderungen im Einsatz bestens gerüstet zu sein, ist eine fundierte Ausbildung das Um und Auf. Das nötige Rüstzeug erhält das Feuerwehrmitglied in der NÖ Landes-Feuerwehrschule in Tulln, die zu Europas modernster Feuerwehrschule zählt. Das Ausbildungsspektrum ist ein äußerst breites und führt die Modulteilnehmer tief in die jeweilige Materie ein. Am Areal der NÖ Landes-Feuerwehrschule bieten zahlreiche Übungsobjekte eine praxisnahme Ausbildungsmöglichkeit.

Verordnung über die NÖ Landes-Feuerwehrschule

Die feuerwehrfachlichen Aufgaben gemäß Verordnung sind demnach unter anderem:
1. Ausarbeitung der vom Landesfeuerwehrkommandanten erstellten Vorschläge für Lehrpläne, Lehrinhalte und Lehrprogramme, welche die Grundlagen für die Lehr- und Ausbildungstätigkeiten für die Mitglieder der NÖ Feuerwehren in der Brandbekämpfung, in der Hilfe bei Unglücks- und Gefahrenereignissen und im Katastrophenschutz sind,
2. Die Einberufung zu den Lehrgängen für Feuerwehren und die Lehrgangsverwaltung,
3. Angelegenheiten der „Betriebsfeuerwehr NÖ Landes-Feuerwehrschule“

Qualitätsmanagementsystem

Mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 im Jahr 2009 hat die NÖ LFWS Leitsätze definiert, die sich in ihrer täglichen Arbeit widerspiegeln sollen:

Eine Einrichtung des Landes NÖ

Gemäß § 77 des NÖ Feuerwehrgesetzes 2015 ist die NÖ Landes-Feuerwehrschule eine Bildungseinrichtung des Landes, das auch den Aufwand für den Betrieb nach Maßgabe des jeweiligen Landesvoranschlages trägt. Das erforderliche Personal wird von der Landesregierung zugewiesen, wobei dem Landesfeuerwehrkommandanten ein Anhörungsrecht zusteht. Sie untersteht der Landesregierung.

NÖ Feuerwehrgesetz

Zu den Aufgaben der NÖ Landes-Feuerwehrschule gemäß NÖ Feuerwehrgesetz 2015 gehören insbesondere:
1. Die Ausbildung der Mitglieder der Feuerwehren
2. Technische Überprüfung und Erprobung von Einsatzgeräten und Einrichtungen
3. Die Ausbildung der mit der Brandverhütung betrauten Personen
4. Die Erforschung von Brandursachen und Erprobungen von Brandverhütungseinrichtungen
5. Der Stützpunkt des Katastrophenhilfsdienstes des NÖ Landesfeuerwehrverbandes
6. Der Stützpunkt des Katastrophenhilfsdienstes des Landes und der Landeswarnzentrale
7. Ausbildung des Katastrophenhilfsdienstes des Landes

Allfällige Fragen, Wünsche und Probleme?